KAH
@RedCarpetArtShowroom
U-Bahnstation Schottentor

kah_schottentor1.png
kah_schottentor3.png
kah_schottentor4.png
kah_schottentor2.png

"Eye (I)"
"yoU"

"celebritE"
"Sweet E"
"bluE"
available at
https://www.kunstabhinterhof.at/u2schottentor/
photo credits: (c) www.Stef8niefreynschl8g.com

"NACH WIE VOR" KAH

@Orpheum Graz, 08.10. 2020 - Jänner 2021

posterGRAZ
779-Pelz_Anna_Metaboliten.jpg
Graz.jpg

SPACE 20 #1 

@Schloss25, 22.-27.9.2020

SPACE20flyerA6_front.jpg
SPACE20flyerA6_back.jpg
IMG_20200926_162247 (1).jpg

Asterisk Night Skies, Klasse TransArts 

@ParallelVienna, 22.-27.9.2020

IMG-20200913-WA0009.jpg
DSC_0986.jpg
DSC_0971.jpg

KAH

@ParallelVienna, 22.-27.9.2020

"NEOPHOBIA sshhhh" (70x90, mixed media on canvas, 2020)

available @ https://www.kunstabhinterhof.at/shop/neophobia-sshhhh/

NEOPHOBIA_AnnaPelz.jpg

"POSTINTERNET GENERATION" Art Kolkhoz @Währingerstraße 24, 31.07.-02.08. 2020

"Felt Cute Might Delete Never" (Acrylics, Oilstick, Gouache, Oilstick On Canvas, 100x70x80 cm , 2020​)

"Warteschlange (1,2,3)" (Acrylics, Oilstick, Gouache, Oilstick On Canvas, 40x60 cm , 2020​)

poster3.jpg

Staycation Is A New Artwork On Your Wall
@foufoucontemporary

"Sugarcoated" (Acrylics, Oilstick, Glitter On Canvas100 x 130 cm || 39” x 51”, 2020​)

sugaroated.jpg

"Publikum" (160x100, Gouache, Acryl, Ölkreide auf unbespanntem Leinen, 2020)

"We'll Continue To Act"

Wohnungsausstellung mit dem Kollektiv ArtKolkhoz , Mai 2020

"AUSBRUCH" LesNouveauxRichesMagazine @Improper Walls Gallery, Mai 2020

"Changed circumstances, limited resources, lost routines – those things have characterized the last weeks, yes, the last month. And yet despite all restrictions and obstacles, there was no standstill.

AUSBRUCH is breaking free, breathing in, reuniting, perceiving, experiencing. AUSBRUCH is the celebration of creativity in the face of adversity. Works created since March 2020 are shown. "

https://www.les-nouveaux-riches.com/lnr-exhibition-ausbruch/

lnr-ausstellung-ausbruch-c-lichterwaldt-
lnr-ausstellung-ausbruch-c-lichterwaldt-
lnr-ausstellung-ausbruch-c-lichterwaldt-
lnr-ausstellung-ausbruch-c-lichterwaldt-

Nearly Distant / Nahezu Fern, März 2020

@Angewandte,Vordere Zollamtstraße 7

 Wie nahe liegt die Ferne und wie fern ist das Nahe?

Menschen als ein Organismus zwischen Mikro- und Makromustern.

Welchen Einfluss hat es auf uns und die Wahrnehmung unserer Dimensionen, wenn wir uns selbst und unsere Umwelt von größerer oder kleinerer Distanz aus betrachten? Die Werke beschäftigen sich mit Themen wie Vergänglichkeit, Neugier und dem Überwältigendem.

Raumansicht24.jpg
Raumansicht9.jpg
Raumansicht6.jpg
Raumansicht25.jpg
Raumansicht18.jpg
Raumansicht21.jpg
Netzteilchen2.jpg
Raumansicht23.jpg
Raumansicht16.jpg
Wucherwesen4.jpg
Wucherwesen2.jpg
Raumansicht26.jpg
Raumansicht17.jpg

St. Moritz Art Academy Residency und Workshop mit Andreas Schulze, Philip Emde und Charlotte Desaga, Februar 2020

Eine Woche lang beschäftigten wir uns malerisch und transdisziplinär mit dem Thema "Schnee" in all seinen Facetten.

FrohlockendesSchneelecken.jpg
FrohlockendesSchneelecken2.jpg
FrohlockendesSchneelecken3.jpg

Endless Metabolisms

In Endless Spheres (Soloshow)

@Raumen 25.-27.10.2019

flyer_exhibit_digital.png
flyer_exhibit_digital2.png

„Endless Metabolisms in Endless Spheres“ ist inspiriert von organischen, 

amorphen Formen und Prozessen. 

Die Werke sind geprägt von emotionalen Körperlichkeiten sowie  von Ambivalenzen aus Farbigkeit und Motiven.

„(...) Diese biochemischen Vorgänge dienen dem Aufbau, Abbau und Ersatz bzw. Erhalt der Körpersubstanz (Baustoffwechsel) sowie der Energiegewinnung für energieverbrauchende Aktivitäten (Energiestoffwechsel) und damit der Aufrechterhaltung der Körperfunktionen und damit des Lebens.

 

(...) Lebewesen erhöhen in sich die Ordnung und verbrauchen dabei Energie. 

 

Im Organismus nimmt die Entropie (Unordnung) ab, in der Umgebung nimmt sie zu.”

https://de.wikipedia.org/wiki/Stoffwechsel

Es wird mit verschiedenen Dimensionen und Materialien experimentiert, die 

unterschiedliche Interaktionsmöglichkeiten  und Wahrnehmungen ermöglichen.

„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“

Friedrich Schiller

Photo Credits: Astrid Edlinger

Photo Credits: Ana Loureiro

Photo Credits: Ana Loureiro

Photo Credits: Ana Loureiro

Photo Credits: Ana Loureiro

Photo Credits: Ana Loureiro

Photo Credits: Astrid Edlinger

Photo Credits: Astrid Edlinger

KAH

@Parallel Vienna 2019

Klasse TransArts

@Festivandte 2019 Vordere Zollamtstr. 7

Habitat (Baustelle)

@Angewandte, Vordere Zollamtstr. 7, Juni 2019

Photo Credits: Ana Loureiro

_G2C0676.jpg

"Naja" TransArts Klassenausstellung

@WellWellWell, Februar 2019

Film5531_23.jpg
PELZ_U-scaled.jpg
PELZ_I.jpg